© 2019 by Marcel Brunnthaler

Impressum | Datenschutzerklärung

  • White Instagram Icon
  • Twitter - White Circle
  • White Facebook Icon
Follow me

Sonnenuntergang in der Hacienda Na Xamena

18.09.2016

 

Schon wieder einer der schönsten Sonnenuntergänge Ibizas? Aber hallo! Keine Übertreibung: Lage und Panorama der Hacienda Na Xamena suchen unter den Ibiza-Hotels ihresgleichen. Der Sonnenuntergang ist absolut legendär! Im Restaurant Eden des 1971 erbauten Luxus-Hotels im Nordwesten der Insel genießt man das Spektakel 180 Meter oberhalb nahezu senkrecht ins Meer stürzender Felswände in einem luxuriösen Setting bestehend aus einem 5-Sterne-Hotel mit spannender Geschichte, Service-Personal im Stile klassischer Grand Hotels und einer gehobenen mediterranen Küche. Ich bin ganz ehrlich: Ich brauch' das nicht – zumindest nicht regelmäßig – aber ein Abend im ersten Fünf-Sterne-Hotel der Insel gehört durchaus auf jede gute Ibiza Bucket List.

 

Man traut sich als Nicht-Hotelgast kaum auf das Areal dieser Ibiza-Berühmtheit, aber nur nicht zu schüchtern: Das Eden Restaurant ist ganz offiziell für Jedermann zugänglich. Allerdings sollte man vorher unbedingt reservieren. Spontane Gäste wurden heuer leider öfters mangels Reservierung abgewiesen. Und leider gibt es die Eden Lounge nicht mehr, in der man bis 2016 auch einfach nur auf einen Drink vorbei schauen konnte. Im Restaurant kann man aber weiterhin outdoor für rund 70 Euro pro Person wirklich delikat dinnieren und den Sonnenuntergang genießen. Ein Klacks im Gegensatz zu einem Zimmer in dem Fünf-Sterne-Haus: In der Hauptsaison nächtigt man im günstigsten Zimmer für 520 Euro die Nacht; Mindestaufenthalt: drei Nächte.

 

Das Ambiente ist eine Mischung aus ibizenkischer Finca, 70-er-Jahre-Design-Hotel und Amphitheater. Der Service ist professionell, meiner Erfahrung nach (entgegen manch anderer Meinung) keineswegs arrogant, vielleicht ein wenig steif. Es gibt übrigens auch attraktive Pakete, die ein Essen im Eden Restaurant mit der Nutzung der La Posidonia Spa, genauer: der Cascadas Suspendidas, inkludiert. Die Cascadas Suspendidas sind eine Art Thalasso-Parcours, der durch acht terrassenförmig angelegte, miteinander verbundene Pools führt, die unterschiedlich temperiert und mit Massagedüsen ausgestattet sind, und etwa 45 Minuten dauert (ab 75 Euro).

 

+++ Update: Die Hacienda Na Xamena startet am 27. April in die neue Saison #ibiza2018 (Update 13.04.2018) +++

 

Preisniveau: €€€ (von €€€)

Geöffnet: Restaurant tgl. 13-16 Uhr und 20-23 Uhr

Lage: Im Nordwesten der Insel zwischen Sant Miquel und Port de Sant Miquel in einem Naturschutzgebiet

Tel: +34 971 33 45 00

eMail: restaurantes@haciendanaxamena-ibiza.com

Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Kategorien
Archiv