Feuer nahe Sant Antoni gelöscht


Update vom 09.08.2017: Der am 8. August am Sa Talaia de Sant Antoni zwischen der Cala Salada und Sant Antoni (San Antonio) ausgebrochene Waldbrand ist gelöscht. Um 16:15 Uhr war das Feuer gemeldet worden. Augenzeugen berichteten, dass das Feuer in der Nähe eines Picknick-Platzes ausgebrochen sei. Laut Behörden waren drei Löschflugzeuge, davon eines aus Mallorca, zwei Helikopter und 24 Feuerwehrmänner am Boden im Einsatz, um die Flammen zu löschen. Um 21:20 Uhr war der Brand unter Kontrolle. Menschen sind nicht zu Schaden gekommen, allerdings sind etwa acht Hektar Pinienwald den Flammen zum Opfer gefallen.

Busch und Waldbrände sind eine der größten Bedrohungen auf Ibiza. In den vergangenen Jahren sind große Waldflächen vernichtet worden. Insofern sollte man nicht nur vorsichtig mit offenem Feuer umgehen und keine Kippen aus dem Auto werfen. Per Gesetz gilt zudem vom 1. Mai bis 15. Oktober absolutes Feuerverbot. Das beinhaltet u.a. auch Grillen und Lagerfeuer.

Aktuelle Einträge
Kategorien
Archiv
Schlagwörter
Follow me
  • Instagram Social Icon
  • Facebook Basic Square
Follow me
  • White Instagram Icon
  • Twitter - White Circle
  • White Facebook Icon

© 2019 by Marcel Brunnthaler

Impressum | Datenschutzerklärung