© 2019 by Marcel Brunnthaler

Impressum | Datenschutzerklärung

  • White Instagram Icon
  • Twitter - White Circle
  • White Facebook Icon
Follow me

Ibiza-Klassiker Bar Anita im Nordosten

10.09.2017

 

Definitiv kein Geheimtipp, aber eine Institution, die auf jede Ibiza-Bucket-List gehört: Die Bar Anita in Sant Carles im Nordosten von Ibiza. Berühmt ist das Lokal, das einmal Ana Marí Torres gehörte, für ihre Postfächer, die in den 1960-er und 1970-er Jahren den Hippies als Verbindung zur Außenwelt dienten. Ein Besuch lohnt aber v.a. auch wegen der hervorragenden Tapas zu fairen Preisen; ein Insider-Tipp ist der Absinth nach Hausrezept. Mein Lieblingsplatz ist der kleine Ecktisch an der Straße, auch wenn man hier das Gefühl hat, dass einem gleich in der engen Kurve ein Auto über die Füße fährt ;-)

 

Die Ende des 19. Jahrhunderts eröffnete Bar Anita war in den 1960-ern Treffpunkt der ersten Aussteiger auf Ibiza, die sich hier auf ein Bier trafen um Briefe zu schreiben und mit der Heimat zu telefonieren. Die Hippies konnten sich wie die Einheimischen auch in der Bar Anita ein Postfach mieten. Die nummerierten Kästchen sind übrigens noch heute in Betrieb, nachdem die Post auf Ibiza außerhalb der Städte nur zu Sammelstellen wie der Bar Anita zugestellt wird. Überhaupt hat sich die Bar Anita in den letzten Jahrzehnten so gut wie nicht verändert, was ihren besonderen Charme ausmacht und zum Verweilen einlädt.

 

Tipp: Ein Ausflug nach Sant Carles lässt sich perfekt mit einem Besuch des Hippiemarktes Las Dalias oder den Stränden der Ostküste wie dem Einheimischenstrand Aigües Blanques (Playa Aguas Blancas) oder dem Amante Beach Club verbinden! Reservierungen sind nicht möglich.

 

 

Preisniveau: € (von €€€)

Geöffnet: täglich

Lage: Direkt an der Durchgangsstraße gegenüber der Kirche in Sant Carles

Tel: +34 971 33 50 90

 

Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Kategorien
Archiv