© 2019 by Marcel Brunnthaler

Impressum | Datenschutzerklärung

  • White Instagram Icon
  • Twitter - White Circle
  • White Facebook Icon
Follow me

Can Pilot: Das beste Steak Ibizas?

13.05.2018

 

 

Gut möglich, dass es im Can Pilot objektiv nicht das eine – unbestritten – beste Steak Ibizas gibt. Aber in der Kategorie „ehrliches Steak“ ist das, was hier so unspektakulär, dass es verdammt spektakulär ist, auf dem Holzkohlegrill zubereitet wird ohne Zweifel konkurrenzlos auf der Insel. So zart, so saftig, so geschmackig. Ein Stück Fleisch, etwas Meersalz, fertig. Keine Sauce, kein Chi-Chi. Dazu wahlweise gegrillte Kartoffelchips, Tomaten und/oder Paprikaschoten. Fertig.

 

 

Teuer gut auf Ibiza essen ist einfach

Auf Ibiza ist es ohne Zweifel keine Herausforderung, ein gutes Steak, geschweige denn ein gutes Restaurant zu finden. Es ist aber durchaus eine Herausforderung, jene Lokale zu finden, die extrem gut, trotzdem aber nicht extrem teuer sind.

Mich hat am Steak im Can Pilot aber nicht nur das Gesamtpaket aus Geschmack, Preis und Ambiente überzeugt – sondern definitiv vor allem das Steak selbst. Und ich muss sagen: Ich liebe Steaks! Ich bin auch bereit, für ein gutes Steak in einem dieser ach so angesagten Steakrestaurants 50 Euro und mehr auszugeben. Insofern möchte ich behaupten: Meine Messlatte ist hoch. Und das, was im Can Pilot auf den Punkt perfekt gegrillt auf den Teller kommt, braucht den Vergleich mit den (ab)gehobenen Szene-Steakrestaurants mindestens der Insel in Punkto Qualität und Geschmack definitiv nicht zu scheuen. Dabei sprechen wir aber ganz und gar nicht von einem Szene-Lokal, sondern einem alteingesessenen, traditionsreichem ibizenkischem Restaurant, das seit Generationen in Familienhand ist und das sich nicht nur seinen typischen spanischen Charme bewahrt hat, sondern auch absolut moderate Preise aufruft.

 

 

Erstklassige Steaks zu moderaten Preisen

Die Spezialität des Hauses ist das gut und gerne ein Kilo schwere T-Bone-Steak für zwei Personen (21 Euro pro Person), das in dünn geschnittenen Streifen auf den Tisch kommt und selbst auf einem Mini-Grill zubereitet wird. Dann gibt es ein Filet (21 Euro). Ich liebe das Sirloin Steak (18 Euro): fein durchzogen, super-saftig, unglaublich zart. Außerdem (unter anderem) auf der Karte: Churasco (13 Euro), Entraña (14 Euro) aber auch Lamb Chops (16 Euro) oder Iberian Secreto (also sehr feines Schwein; 17,50 Euro). Kein Wunder, dass das Can Pilot Einheimische, Residentes und Urlauber von der ganzen Insel in das kleine San Rafael zwischen Eivissa und Sant Antoni lockt.

 

Preisniveau: €-€€ (von €€€)

Geöffnet: täglich von 13:00 - 16:00 und 20:00 - 0:00 Uhr; Mittwochs geschlossen

Lage: An der Ortsdurchgangsstraße an der Abzweigung nach Santa Agnès (Ctra. Eivissa-Sant Antoni, Sant Rafael)

Tel: +34 971 19 82 93

Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Kategorien
Archiv